Mein
Gartenparadies
Mein Himmelreich
Sie sind hier: StartseitePachtgartenAnfang

So sah's mal aus

Das war der Anfang

Lageplan zu Beginn

Der nebenstehende Grundriss links zeigt den Zustand am Anfang: Im vorderen Teil, d.i. an der Straßenseite, fand sich eine große Rasenfläche, die viele Löcher im Soden aufwies. Mitten auf der Wiese befand sich der Deckel für einen Schacht, der den Wasseranschluß beherbergte. Auf der Wiese standen Bäume. Als Begrenzung zur Straße und zum linken Nachbarn verlief ein Beet mit etwa eineinhalb Meter Breite.

Die Laube befand sich mittig, jedoch mehr auf der hinteren Hälfte. Links neben der Laube stand ein hölzernes Dachgestell, das über einem Wohnanhänger errichtet war.

Vor dem gemauerten Schuppen an der Nordseite war ein Beet mit allerlei Blumen. Rechts neben dem Schuppen wurden Bereiche ummauert, die als dreiteiliger Komposthaufen dienten und auch heute noch genutzt werden.

Einige fotografische Eindrücke jener Zeit

Baustellenschild

19.12.2003
An einem trüben Wintertag wurde das Baustellenschild am Gartenzaun befestigt. - Damit war es also nun allgemein sichtbar und amtlich, dass auf diesem Grundstück mein Himmelreich entstehen sollte.

Ansicht von der Straße

3.4.2004
Das Frühjahr brachte nicht nur viel Sonne. Es brachte mich auf meinem Weg zu meinem Gartenparadies ein gutes Stück weiter. Die Bauleute gaben (beinahe) ihr Letztes, damit ich im Spätsommer einziehen konnte.

Blick auf die Laube

30.4.2004
Es gab bereits eine Aussicht zu genießen. Und mit nur ein wenig Phantasie sah jeder, der es konnte, den Schwimmteich und meinen Rosengarten.

Das wird der Vorgarten

10.5.2004
Das ist "die Gegend" des Vorgartens. Wie man leicht erkennen kann sind nur noch einige wenige Handgriffe und Spatenstiche nötig für einen blühenden Anblick.

Der Graben für die Hecke

26.10.2004
Die Hecke, hier ist erst der Graben für die Pflanzung ausgehoben, soll einmal eine natürliche Sichtblende von der Straße her bilden.
Die Flächen für die Bepflanzung habe ich hier mit einer Gründüngung vorbereitet. Es ist also alles gut vorbereitet für das kommende Frühjahr.


Buntheit überall
Pfeil
Blumengarten

Der Vorgarten bot sich zuallererst als Ort für das Anpflanzen von Blumen an. Parallel an einer der langen Grundstücksgrenzen legte ich ein weiteres Blumenbeet an. Am nördlichen Gartenzaun gab es auch noch Platz für Blumen.
Blumen ist eine ungenaue Bezeichnung: Neben einjährigen Pflanzen gibt es wenige zweijährige, meist jedoch ausdauernde Stauden.

weiter

Die Farbe der Rose
Pfeil
Der Anfang.

Rot in vielen Nuancen und Schattierungen, Gelb, Blau und schließlich auch noch Weiß, das alles sind Farben der Rosen. Einige dieser Rosenfarben habe ich in meinem Rosengarten gepflanzt.

weiter

Erdbeeren & Kirschen
Arrow Image
Erdbeertorte

Erdbeerkuchen mit Schlagsahne, Kirschsaft im Winter, Pfirsichkompott - all dies und mehr lohnt die Arbeit im Garten. Und erst die selbstgekochte Dreifruchtmarmelade... Köstlich!

weiter

nach oben
Akzeptieren

Diese Seite verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Mehr erfahren